Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum
ALVG Anlagenvermietung GmbH
Pariser Platz 7
70173 Stuttgart
Telefon: +49 (0)711 / 127197 - 0
Telefax: +49 (0)711 / 127197 - 10
E-Mail: info@alvg.suedleasing.de

Privacy-Policy

Bitte senden Sie Ihre Fragen zu datenschutzrechtlichen Belangen an die folgende E-Mail-Adresse:

Kontakt: datenschutz@alvg.suedleasing.de

 

Die ALVG möchte, dass Sie sich bei Ihrem Besuch unserer Internet-Seiten wohl fühlen. Deshalb nehmen wir den Schutz Ihrer privaten Daten sehr ernst. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen.

Die ALVG verarbeitet persönliche Daten, die beim Besuch unserer Web-Seiten erhoben werden, grundsätzlich gemäß der gesetzlichen Bestimmungen, die Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre respektieren und schützen.

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Im Folgenden möchten wir Ihnen deshalb kurz darstellen, wie die ALVG zum Datenschutz steht, wie wir Ihre Daten schützen und welche Bedeutung dies konkret für Sie hat, wenn Sie unsere Dienste benutzen.

Personenbezogene Daten / Persönliche Informationen zur Identität

Personenbezogene Daten bzw. persönliche Informationen zur Identität sind Informationen, die explizit genutzt werden können, um Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Ihre E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer etc.

Pseudonym-Daten / Anonyme Logfile-Daten

Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden, wie z.B. Profil oder Anzahl der Nutzer einer Web-Site, fallen nicht unter die Kategorie personenbezogene Informationen.

Wenn Sie unsere Web-Seiten besuchen, speichern unsere Web-Server z. B. die IP-Adresse Ihres Internet Service Providers, die Web-Seite, von der aus Sie uns besuchen, die Web-Seiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Uhrzeit des Besuches. Ferner wird im Logfile des Web-Servers Ihr Betriebssystem, der Browser-Name und die Browser-Version gespeichert.

Diese Daten werden zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung unseres Auftrittes anonym ausgewertet.

Diese anonymen Daten werden getrennt von personenbezogenen Informationen auf gesicherten internen Systemen gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine individuelle Person zu. Eine Verknüpfung oder gar Verwertung verknüpfter personenbezogener Informationen mit anonymen Daten findet nicht statt. Durch diese Trennung von anonymen/ allgemein-statistischen und personenbezogenen Informationen bleibt Ihre Privatsphäre zu jedem Zeitpunkt geschützt.

Erhebung persönlicher Daten

Ihr Besuch auf unseren Informationsseiten im Internet wird somit lediglich als ein anonymer Abruf für Statistikzwecke gespeichert und beinhaltet keine personenbezogenen Angaben. Somit können Sie unser Informationsangebot im Internet grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen.

Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus angeben. Dies ist u.a. der Fall im Rahmen einer Registrierung (Newsletter o.ä.), einer Umfrage, eines Gewinnspieles oder bei Ihren Anfragen und Anregungen sowie Aufträgen mittels Kontaktformular oder E-Mail an uns.

Hierbei unterliegt es Ihrer freien Entscheidung, ob Sie Ihren Namen und andere persönliche Informationen (wie Geburtsdatum, Post- oder E-Mail-Anschrift, Telefonnummer etc.) angeben. Selbstverständlich steht es Ihnen auch frei, uns diese Informationen nicht mitzuteilen. In diesem Fall sind wir allerdings nicht in der Lage, Ihnen die gewünschten Produkte, Dienstleistungen oder Informationen zur Verfügung zu stellen.

E-Mail / Kontaktformulare

Wenn Sie uns eine E-Mail oder eine Nachricht per Kontaktformular senden, so speichern und verwenden wir Ihre personenbezogenen Nutzerdaten (wie Name, Geburtsdatum, Post- oder E-Mail-Anschrift, Telefonnummer etc.) lediglich zur Durchführung der angebotenen Dienstleistungen und für die Korrespondenz mit Ihnen.

Wenn Sie mittels ungeschützter E-Mail Daten über sich an uns senden, so weisen wir darauf hin, dass dann diese Datenübertragung über das Internet ungesichert erfolgt und die Daten somit theoretisch von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden könnten.

Kinder

Wir ermuntern Erziehungsberechtigte nachdrücklich, die Online-Aktivitäten ihrer Kinder zu begleiten. Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter. Wir bitten Personen, falls sie unter 18 Jahre alt sind und mit uns in Kontakt treten möchten, uns diesen Umstand sowie den Namen eines gesetzlichen Vertreters (ein erziehungsberechtigter Elternteil) mitzuteilen.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die vom Web-Server an Ihren PC verschickt werden und meist auf Ihrer Festplatte abgespeichert werden. Es handelt sich dabei nicht um Programme, die in das System des Benutzers eindringen und dort Schaden anrichten können. Obwohl Cookies den von Ihnen benutzten Computer identifizieren können, werden von Cookies selbst keine personenbezogenen Daten gespeichert. Wir setzen auch keine Technologien ein, die durch Cookies anfallende Informationen mit Ihren persönlichen Nutzerdaten verbinden, um so Ihre Identität oder E-Mail-Anschrift festzustellen.

Wir verwenden teilweise Session-Cookies im Zusammenspiel mit Ihrem Internet-Browser zur Optimierung unseres Web-Seitenangebots. Die in diesem Bereich eingesetzten Cookies sind notwendig für den Log-In. Nach Schließen des Browsers werden diese Cookies automatisch wieder gelöscht.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Sie haben das Recht und die Möglichkeit, unsere Cookies abzulehnen. Falls Sie in Ihrem Browser die Funktion Cookies deaktiviert haben, können Sie ggf. Teile unseres Internetangebotes nicht nutzen.

Unser sonstiges Informationsangebot steht Ihnen selbstverständlich auch ohne Cookies in vollem Umfang zur Verfügung.

Links

Die Web-Seiten der ALVG enthalten Links zu Web-Seiten anderer Anbieter, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wenn wir Links zu anderen Seiten anbieten, versuchen wir sicherzustellen, dass diese unsere Werte vertreten. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch deren Betreiber. Wenn Sie eine andere Web-Site besuchen, informieren Sie sich bitte dort über die geltenden Richtlinien.

Sicherheit bei der Verarbeitung persönlicher Daten

Die ALVG setzt technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Im Detail bedeutet dies, dass wir Ihre persönlichen Angaben auf besonders geschützten Servern in Deutschland speichern. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind.

Nutzung persönlicher Daten

Personenbezogene Daten werden von uns erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit dies zur Durchführung der angebotenen Dienstleistungen erforderlich ist. Ferner geschieht dies, um zu prüfen, ob Sie auf geschützte Web-Seiten Zugriff nehmen dürfen, um Sie zu registrieren, um mit Ihnen den gewünschten Kontakt aufzunehmen oder Ihnen angeforderte Produkte, Dienstleistungen oder Informationen zur Verfügung zu stellen.

Darüber hinaus verwenden wir diese Daten gegebenenfalls zusätzlich zu dem jeweils im speziellen Kontaktformular angegebenen Zweck, soweit Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben.

Ihre Daten werden zur Beantwortung der Anfrage bzw. zur Bearbeitung Ihres Anliegens an die entsprechenden Fachabteilungen innerhalb der ALVG weitergeleitet.

Nutzung anonymer statistischer Daten

Allgemeine Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Web-Seiten (wie z.B. Zahl der Besuche, besuchte Seiten, Nutzungsdauer) können von uns gespeichert und analysiert werden, um die Akzeptanz der einzelnen Web-Seiten zu prüfen. Sofern nicht anders angegeben, kann die Erhebung dieser Daten in anonymisierter Form zu statistischen und Marktforschungszwecken erfolgen. Wir behalten uns vor, diese Daten von Dritten auswerten zu lassen.

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Wir wissen das Vertrauen zu schätzen, das Sie uns entgegenbringen, und wenden äußerste Sorgfalt an, um Ihre persönlichen Angaben zu schützen.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen nur für die internen Zwecke der ALVG im Zuge der Kundenbeziehung und geben sie ansonsten nicht an Dritte weiter, bevor wir nicht Ihr ausdrückliches Einverständnis dazu eingeholt haben.

Erhebungen von persönlichen Daten bzw. deren Übermittlungen an auskunftsberechtigte staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften bzw. sofern wir per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet werden.

Die Mitarbeiter und Partnerfirmen der ALVG sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen und unserer Richtlinien verpflichtet.

Wahlmöglichkeit

Bei Aktionen wie z. B. Gewinnspielen möchten wir Ihre Daten dazu nutzen, Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen informieren zu können und Sie gegebenenfalls hierüber zu befragen. Selbstverständlich ist die Teilnahme an solchen Aktionen freiwillig. Falls Sie hiermit nicht einverstanden sein sollten, können Sie uns dies jederzeit mitteilen, damit wir die Daten entsprechend sperren bzw. löschen können. Weitergehende Informationen finden Sie auf der jeweiligen lokalen Web-Seite.

Auskunftsrecht

Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Darüber hinaus haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit, etwaige Fehler und unzutreffende Daten berichtigen, aktualisieren, löschen oder sperren zu lassen.

 

Widerruf

Ferner können Sie eine einmal erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diese einfach wieder löschen zu lassen.

Schreiben Sie uns hierzu bitte eine E-Mail an info@alvg.suedleasing.de

 

Neuerungen

Die schnelle Entwicklung des Internets macht von Zeit zu Zeit Anpassungen in unserer Privacy Policy erforderlich. Sie werden hier über die jeweiligen Neuerungen informiert.

Obwohl wir nicht vorhaben, unsere Richtlinien über Privatsphäre oft zu ändern, so ist es eine gute Idee, wenn Sie bei Ihren Besuchen auf unseren Seiten diese regelmäßig auf Änderungen überprüfen. So stellen Sie sicher, dass Sie die aktuellen Richtlinien gelesen haben und diesen zustimmen.

Sämtliche Änderungen in den Richtlinien über Privatsphäre werden vorausschauend sein. Wir werden keine rückwirkenden Änderungen durchführen, außer dies wird vom Gesetzgeber vorgeschrieben.

Fragen, Anregungen, Kommentare

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder zum Thema Datenschutz allgemein haben, können Sie sich an den Beauftragten für den Datenschutz wenden, der Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

gemäß § 4 e Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
 
Das BDSG schreibt im § 4 g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz Jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend § 4 e verfügbar zu machen hat:

1. Name der verantwortlichen Stelle:

 

ALVG Anlagenvermietung GmbH

2. Geschäftsführung:

 

Jürgen Helbling, Sascha Krebs

3. Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung:

 

Sascha Krebs

4. Anschrift der verantwortlichen Stelle:

 

Pariser Platz 7, 70173 Stuttgart


5. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:

Geschäftszweck der ALVG Anlagenvermietung GmbH ist der Handel mit, insbesondere die Vermietung von
Anlagen aller Art zu gewerblicher, privater oder öffentlicher Nutzung, sowie die Durchführung von echten und unechten Factoring-Verträgen, soweit sie nicht Bankgeschäfte sind. Die Gesellschaft kann bestehende Unternehmen gleicher oder ähnlicher Art erwerben oder sich an solchen in beliebiger Form beteiligen sowie Unternehmensverträge und Verträge ähnlichen Inhalts abschließen.

Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der oben genannten Zwecke. Personenbezogene Daten sind in erster Linie

  • Personalien (z.B. Name, Anschrift, Geburtsdatum, Familienstand und Beruf/Branche)
  • Einkommensdaten (Lohn, Gehalt, Jahresüberschuss)
  • Vermögensdaten (Immobilien, Wertpapiere)
  • Vertragsdaten (Kredit-, Leasing- und Versicherungsverträge)
  • Herkunft von Vermögensgegenständen
  • Angaben zu der Branche von Geschäftspartnern


6. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:

Es werden im wesentlichen zu folgenden Personengruppen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt:

  • Kundendaten (Adressdaten, Vertragsdaten, Daten zu Finanzdienst- leistungen)
  • Interessentendaten (Adressdaten)
  • Mitarbeiterdaten, Bewerberdaten, Vermittlerdaten (Personaldaten zur Personalverwaltung und -steuerung)
  • Geschäftspartnern (Adress-, Abrechnungs- und Leistungsdaten)
  • Lieferanten (Adress- und Funktionsdaten)


7. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:

  • Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger)
  • Interne Stellen, die an der Ausführung und Erfüllung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (z.B. Personalverwaltung, Rechnungs- wesen, Vertrieb und IT/Organisation)
  • Externe Auftragnehmer (Dienstleistungsunternehmen) entsprechend § 11 BDSG
  • Weitere externe Stellen wie z.B. Verbundunternehmen im Rahmen der Vermittlertätigkeit


8. Regelfristen für die Löschung der Daten:

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten gelöscht sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung (z.B. Leasingvertrag) erforderlich sind.

Daten die hiervon nicht berührt sind, werden gelöscht, wenn die unter 5. genannten Zwecke wegfallen.

9. Geplante Übermittlung in Drittstaaten

Findet nicht statt.